• German arrow
+49 (0) 7324 9877608
Kompetente Beratung
EU-Versand
Käuferschutz

Conlit 150 U - Brandschutzrohrschalen

Filter
Produktinformationen "Conlit 150 U - Brandschutzrohrschalen"

ROCKWOOL Conlit 150 U - Brandschutzrohrschalen

Jede der Rockwool Conlit 150 U Brandschutzrohrschalen, für die Rohrisolierung, besteht aus kunstharzgebundener druckfester Steinwolle, die mit gitternetzverstärkter Aluminium-Sandwich-Folie kaschiert ist. Diese Brandschutzrohrschalen von Rockwool gibt es wählbar von 6mm bis 326mm Innendurchmesser, 16,5mm bis 78mm Dämmdicke und die Kernbohrung von 60mm bis 320mm im Durchmesser.
Damit die Montage einfach und schnell gelingt, sind die Schalen der Länge nach geschlitzt und mit einem überlappenden Klebestreifen versehen.
Die Brandschutzschalen sind nichtbrennbar.
Die Rockwool Conlit 150 U sind universell verwendbar und haben Ihren Einsatzgebiet von Massivwänden und Massivdecken bis hin zu leichten Trennwänden.

Vorteile:

  • Nichtbrennbar, A2
  • Schallabsorbierend
  • Wärmedämmend
  • Mit Dampfbremse versehen
  • Formstabil und druckbelastbar
  • Wasserabweisend
  • Schnelles und einfaches verlegen möglich
  • Recyclebar
  • Hergestellt nach AS Qualität

Anwendungsbereiche:

Die Rockwool Conlit 150 U sind universell verwendbar für Rohrabschottung R30 bis R120 von brennbaren, nichtbrennbaren Rohrleitungen und haben Ihren Einsatzgebiet von Massivwänden und Massivdecken bis hin zu leichten Trennwänden.

Verarbeitungshinweise:

Die Rockwool Conlit 150 U und eine ggf. erforderliche weiterführende Dämmung müssen zur Sicherung auf der Rohrleitung mit 6 Windungen Bindedraht je lfd. Meter stramm umwickelt werden. Der freie Querschnitt zwischen Conlit 150 U und der Bauteilöffnung muss vollständig mit mineralischem Mörtel oder mit Conlit Kit verschlossen werden. Beim Einbau in passgenaue Kernbohrungen kann auf zusätzliches Ausmörteln verzichtet werden.

Abschottung von nichtbrennbaren Versorgungsrohren:

Die Conlit 150 U Schalen werden in einer Länge, die mindestens der Bauteilstärke entspricht, mittig in der Wand oder Decke angeordnet. Als weiterführende Dämmung muss die Rohrleitung auf einer Länge von jeweils einem Meter vor und hinter der Durchführung mit der Rohrschale ROCKWOOL 800 oder Teclit PS Cold gedämmt werden.

Abschottung von brennbaren Versorgungsrohren:

Die ein Meter lange Conlit 150 U Schale wird bei Rohrabschottung von brennbaren Versorgungsrohren in die Wand- bzw. Deckendurchführung eingebaut. Die Abschottung nach dem abP P-3726/4140-MPA BS ist kennzeichnungspflichtig.

Die entsprechenden Anwendbarkeitsnachweise sind zu beachten.

Bei der Auswahlmöglichkeit "Innenmaß" gibt es ab 169mm und Dämmdicke 78mm, keine Angabe zum Kernbohrdurchmesser. Bitte beachten Sie diesen Hinweis da es unterschiedliche Landesbauordnungen, in Bezug auf Öffnungen der Wände gibt und die Statik beachtet werden muss bei größeren Bohrungen und Öffnungen. Bei den Angaben zum Kernbohrdurchmesser sind die Angaben ohne Gewähr und entsprechen dem Datenblatt des Herstellers.

Passende Artikel:

Technische Daten

 

  • Brandverhalten: Nichtbrennbar (A2L-s1, d0)
  • Schmelzpunkt: > 1.000 °C
  • Obere Anwendungstemperatur: Steinwolle: 250 °C 
  • Spezifische Wärmekapazität cp: ~ 0,84 kJ/(kg·K)
  • AS-Qualität
  • Hydrophobierung: Wasseraufnahme ≤ 1 kg/m2#

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.


Das passt dazu